Super Manfred

Punktspiel 18.5.2016 Trittau : Tremsbüttel

Bis Dienstag Abend leider wieder nur 11 Zusager für das Spiel gegen den aktuellen Spitzenreiter Tremsbüttel. Und davon auch noch einige mit "Bitte nur eine Halbzeit". Jackpot für den Coach, der aber nach dem Spiel auch erstmal abschalten kann und am nächsten Morgen mit 10 Kumpels nach Sylt aufbricht. 4 Tage Abschlussfahrt oder wie Willi es nennt: Stilles Wasser und Salat.

Auf dem Weg zum Support treffe ich auf dem Parkplatz noch Auge und wir stellen schonmal fest, dass unser Keeper und Coach Marco sich heute im Sturm neben Assi einsortiert hat. Hat leider nicht nur Vorteile mit 12 angemeldeten Spielern (Kiste Bier mit 24 Flaschen geteilt durch 12 = 2), wobei Marco beides kann. Sturm und Tor.


Wenn der Raps blüht, ist der Hornhecht nicht weit

Doppelspieltag Hopos und Ü40

Unsere Supporter heute.

Ich wollte ursprünglich ja auch beschreiben, was vor diesem Doppelspieltag alles los war und was das für ein hin und her war. Als ich alles getippt hatte, war plötzlich der Speicherplatz im Internet voll - so viel Theater war das. Der Bericht war einfach (mit dem Vorbericht) zu lang. Am Ende hing alles an einem Mann und als der dann Freitag gegen 11 Uhr absagte, waren alle Pläne über den Haufen geworfen und wir hatten trotz inzwischen 24 Stück einen Torwart zu wenig.

Ich glaube so viele Änderungen und so viel hin und her gab es noch nie. Bis weit in den Freitag hinein war eigentlich noch alles unklar. Wird gespielt? Wenn ja, welche Mannschaft. Oder beide Mannschaften?

Schweren Herzens ist dann Dr. Mo noch von den Hopos zu den AS gerutscht, damit wir wenigstens mit Torwart nach Hagen fahren konnten.


Seite 2 von 6, insgesamt 27 Einträge