Nach einem Tag Pause nun endlich wieder Fußball, heute Ü50 gegen Siek II. Vorher logistische Meisterleistungen von Hawaii, Gürgel und mir, denn weil Hawaii es nicht rechtzeitig schafft nimmt Gürgel mir die Aktion "Schlüssel in Grönwohld abholen" ab, obwohl er gerne gesehen hätte wie ich mich mit dem Fahrrad ins Nachbardorf schleppe. Danke nochmal. Neu-Hundebesitzer Willi kommt auch etwas später und so ist die beste Nachricht des Tages erstmal: STARTELF! Denn mit nur 7 Mann bleibt wohl nichts anderes übrig. Schön viel Platz in der Kabine.

Diese wird dann um 19:15 Uhr auch einer Inspektion durch Piesch und Tobi unterzogen, die um 19:30 Uhr ja noch einen wichtigen Termin hatten. Außer den 2 Flaschen Wasser von Grins wurde auch nichts beanstandet. Gülle stellt derweil fest, dass er in Fußballkabinen in seinem Leben schon alles erlebt hat. Außer Sex :-) Ich erwähne dezent, dass ich heute nach dem Spiel sofort los muss, falls das von Gülle mehr Frage als Feststellung war.

Kurz vor Spielbeginn trifft Willi ein und Starwars will mich schon vor Anpfiff wieder auswechseln. :-( Nachdem Diddel aber dann alle möglichen Laibchen für sich und uns verteilt hatte, konnte es dann 10 Minuten später losgehen. Das Spiel selbst haben wir 4:0 gewonnen, wobei ich mir mit Willi heute wieder einen Wettbewerb um die meisten und um die größten vergebenen Chancen geliefert habe. Was von den Kameraden nur niemand weiß: Willi und ich haben einen Wettbewerb. Wer von uns beiden das nächste Tor schießt muss nach dem Spiel einmal länger mit Gülle in der Kabine bleiben...
 
Grins hat wieder einige unfassbare Bälle pariert, wohl weil er mit seinem Kalkulator wieder die beste Position zum Verkürzen des Winkels errechnet hat. Willi hat Olli dann auch nochmal erklärt, warum er hinten spielt und Olli hat sich danach wohl 3x auf die Zunge gebissen, um Willi nicht darauf hinzuweisen, warum auch er hinten spielen sollte :-)
 
Mit unserem Schiri Diddel habe ich 10 Minuten vor Schluss noch besprochen, dass wir so lange spielen, bis ich treffe. Das stieß bei den anderen aber auf Widerstand, weil die meisten am nächsten Tag arbeiten müssen und eine Stunde Flutlicht auch 20 Euro kostet. Diddel wurde heute übrigens gleich von 2 Schiedsrichtern beobachten. Ich bin gespannt, wie sich die Herren dann auf diese Szene einigen. Tor oder nicht Tor?

Ich würde sagen, dass der Ball deutlich hinter der Linie war und Mülli ein Tor geklaut wurde :-) So blieb es dann aber bei 2x Gülle, 1x Hawaii und 1x Gürgel. Hawaiis Tor wurde auch im Video festgehalten. (https://www.youtube.com/watch?v=7Zzj1icjhRA ganz am Ende)

Was außerdem noch auf Video festgehalten wurde: Ecki hat das doch drauf mit Wein und Bierfässern. Als im SPO der Biernachschub ausblieb hat er sich kurzerhand   selbst ans Fass gemacht und alles wieder angeschlossen. Der Mann kann nicht nur an der Pfeife...

Mit den Siekern haben wir dann schön im SPO noch zwei Kisten vernichtet. Dabei wurde auch schon für Freitag geplant und wenn Starwars bei den Ü50 im Tor aushelfen würde, dann wäre nur noch ein U50 Platz für Willi oder für mich frei. Mein Angebot das nicht in meinem Beisein oder heimlich zu entscheiden hat Gürgel ausgeschlagen. Meine Vermutung, dass er als einziger für mich stimmen wollte und ich das mitbekommen sollte war aber falsch. Er wollte, dass ich sehe, dass einstimmig Willi für die Ü50 ausgewählt wird. :-)

Support war heute mit Platin-Supporter Starwars, Ecki, Godick und Mario reichlich vor Ort.

Vielen Dank an Diddel für den guten Pfiff!

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.