Wochenstart mit Ü50 Fußball auf dem A-Platz. Gerade richtig, nachdem ich mich mit Lulli nach der letzten Feier noch auf ein Unentschieden als "Letzter Gast" geeinigt habe. Laut Taxifahrer waren wir an dem Abend seine "extremsten Gäste". Scheint also ganz gut gewesen zu sein. Unserem Gastgeber, der zufällig einen Teil des letzten Ü50 Spiels gegen die Gehörlosen gesehen hatte, haben wir dann noch erklärt, dass diese Spiele etwas besonders sind, weil der Gegner halt hörtechnisch gehandicapt ist. Das hat bei ihm dann auch wieder einiges in Sachen Fußball gerade gerückt.

Vormittags sorgt Malte mit dem alten Trick "Sorry, falsche Gruppe." per WhatsApp für schlechte Laune bei den aktuell motivierten Läufern, indem er seine Vormittagsrunde "aus Versehen" in unsere Gruppe sendet. Und was ich in die Hände bekomme, poste ich in meinem Tagebuch. Hätte mir eh keiner geglaubt, dass ich die Strecke ohne Auto geschafft hätte. 5 km/min auf 10km in eine Fußballgruppe mit fetten Säcken zu posten ist schon fast unsportlich :-)

Auf jeden Fall weiß ich jetzt wo Malte war, als ich aufgestenden bin...

Premiere heute für mich beim Einstellen des "Spielbericht online", weil Hofe im Urlaub ist. Hab ich mich gleich mal als Ersatztorwart aufgestellt, weil ich die Aufstellung sonst nicht hätte speichern können. Ordentliche 11 Mann heute, also fast alle mit an Bord. Dazu hatten wir ja am Freitag Abend im SPO schon die Erinnerungen aus dem letzten Spiel gegen Delingsdorf ausgepackt. Wird also bestimmt wieder ein gutes Spiel für alle. Support hat sich auch schon angemeldet und weil Diddel renoviert, hilft Ecki spontan als Schiri aus.

Vor dem eigentlichen Spiel aber noch eine kurze Doku, wenn man Lulli bittet ein neues Bier zu reichen...

Spielbeginn um 19:30 Uhr. Das bedeutet bei Coach Hawaii dann wieder Treffen um 18:58 Uhr, also 32 Minuten vorher. Nicht mehr für Heiko, denn der sagt kurzfristig ab, was bei dem heutigen Kader aber nicht groß ins Gewicht fallen sollte. Heiko fehlt zwar immer aber nach den Bildern von Freitag kann man die Absage sogar verstehen :-)

Willi überrascht beim "5 Euro zahlen" mit 2kg Klimpergeld. Schön die 2-5 Cent Stücke von zu Hause eingesammelt und 4 Minuten lang auf den Tisch gelegt. Ende des Monats ist auch immer Scheiße mit Mannschaftskasse :-) Damit hat Hawaii zum Schluss dann aber das Bier bezahlt. Miri zählt immer noch...

Keeper Grins, der sich erfreulicherweise bereit erklärt hat die Kiste heute frei zu halten freut sich im Spo noch, dass es heute zum Glück nicht windig sei. Offensichtlich hat er ein Spiel in Delingsdorf nicht vergessen bei dem zuerst Manfred und dann er 3 Tore auf unterschiedlichste Art fingen. Das soll ein knappes 6:0 gewesen sein.

Das Spiel ist recht schnell erzählt. Den 7:0 Torregen hat Gürgel mit einem schönen Dribbling mit abschließendem Doppelpass mit Gülle zum 1:0 eingeleitet. Danach 2x Gülle, 1x Karsten (schön den Torwart ausgetanzt), Gülle, Willi (Steilpass von Gülle erlaufen und im 1:1 gegen Kirsche durchgesetzt), Gülle. Ich habe mir erlaubt 3-4 100% Chancen nicht zu versenken und nach jeder vergebenen Großchance (die Zuspiele kamen alle von Willi) hat Willi immer ungläubiger geguckt und wohl darauf gewartet, dass gleich Paola und Kurt Felix irgendwo vorgesprungen kommen und die versteckte Kamera zeigen. Olli hat nur einmal verweigert und Norberts obligatorischer Kopfball aufs Tor fiel heute auch aus.

Grins hat 2-3 100% Chancen des Gegners vereitelt! Für uns waren das grandiose Paraden. Für Grins war das nur logisch, denn "Der Winkel war nicht mehr machbar.". Mit anderen Worten ist das so eine Art mathematische Sache beim Verkürzen des Winkels und Grins war völlig klar wo er die (laut Mülli) zwei Öltanks positionieren muss, damit die Dinger nicht ins Tor gehen können. Mülli rutscht fast noch der Satz "Bei mir in der 'Arbeit'...." raus, wobei ihm das Wort dann doch nicht über die Lippen kommt.

In der Kabine dann Vorschläge für zukünftige Spiele. Wir kommen auf die Hamfelder Zange, die seit letzter Woche gemeinsam spielberechtigt ist. Einige von uns zweifeln aber, ob das funktioniert. Es wird vermutet, dass das Kleinfeld für Hempel zu klein sei und er die Barrieren vielleicht kaputt läuft, weil er wegen des kleineren Spielfeldes nicht rechtzeit bremsen kann. Hoddel kommt vielleicht auch nicht in Frage, weil er "nach 7 Stunden Angeln beim Aufstehen vielleicht eine Zerrung bekommt". (Das habe aber nicht ich gesagt.) Godick kennt sich im Umfeld der Hamfelder Zange auch aus und klärt über die Farben von Schiffen auf. Von grau bis grün ist eigentlich alles mindestens einmal dabei :-) Und das wechselt auch ziemlich oft.

Support kam heute von Platin-Supporter Starwars, Godick und Thominio. Ecki wie immer mit einer souveränen Leistung und endlich auch mal ein Schiri, der das mit dem "Grätschverbot" durchzieht. Nach Freitag dann auch heute eine gelbe Karte für Willi :-) Ihr wolltet ja keinen Strafenkatalog....

Unter der Dusche bin ich dann leider mit meiner Technik aufgeflogen. Gürgel hat mich dabei erwischt, dass ich mein Handy so programmiert habe, dass es alle 5 Minuten ein "Schön Svenni" von sich gibt. Das bringt mich dann aber auch dazu zu demonstieren, dass ich mit meinem Handy sprechen kann und das tatsächlich auch manchmal mache: "Ok Google. Wann spielt Borussia Dortmund" bringt ein klares "Sonntag 17:30 Uhr" hervor.

Der Gegner hadert nach dem Spiel vor der Kabine dann noch kurz mit der eigenen Leistung, stellt aber auch fest, dass wir das mit unseren permanenten Doppelpässen nicht schlecht gemacht hätten.

Im Spo wird dann noch festgestellt, dass wir bei den Deutschen Meisterschaften der Ü50 theoretisch bis ins Endspiel gekommen wären. Warum das so war, habe ich inzwischen vergessen. So wie Willi bestimmt Benutzernamen und Kennwort für die Anmeldeseite für unsere Spiele vergessen hat. Hauptsache er bekommt die Cartridge mit dem Internet in seinen Computer geschoben. Hier ein Bild von Willis Equipment:

Willis "PC"

In diesem Sinne. Wir sehen uns Mittwoch beim Spiel der AS gegen Großensee. Hier nochmal 2 Paraden vom M.o.t.M. Grins. Sieht man zwar nicht im Video aber das war ganz hinten auf der anderen Seite.

Fazit
Spiel insgesamt:      
Schiedsrichter:      
Gegner:      
Wetter:      
Support (TSV Trittau):      
M.o.t.M.:   Grins  

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.