Ich Horst hatte beim Training zwar 2 Kameras dabei, habe aber von Kamera 1 die Aufnahmen nicht kopiert und Kamera 2 hatte sich nach 5 Minuten schon so verdreht, dass nur noch der Pfosten im Bild war, weil irgendein anderer Horst voll gegen die Kamera geschrummt hatte :-) Und leider war auch der grandiose Siegtreffer durch fast direkt verwandelte Ecke auf der nicht kopierten Kamera 1.

Dafür gibt es nochmal ein Video von vor einem Jahr, als unsere Top-Spieler Piken und Sepp auf dem Hahnheider Turm eine Privatvorstellung gegeben haben... Die ersten Videos sind in 360° aufgenommen und man kann mit der Maus oder mit der Hand innerhalb des Videos die Blickrichtung selber drehen.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.