Also schon heute Vormittag war mir klar, dass wir so viele Verletzte in unsere Reihen haben, dass ich mich sogar für das HOPOS-Spiel in Bargteheide angemeldet hatte. Und dann fällt heute beim Training auch noch Lulli verletzt aus. Den Geräuschen, die er auf dem Boden liegend von sich gegeben hat, zu Folge, dürfte es etwas Ernteres sein. Das sah auch nach 30 Minuten noch nicht gut aus, als Gürgel ihn zum Auto begleitete.

OK, spielen hätte er wahrscheinlich eh nicht gekonnt, weil er seine Fingerabdrücke an einem Nummernschild hinterlassen hatte, das kurz vorher für einen Mord an einem geklauten Auto benutzt wurde. Dazu aber ein andermal mehr.

Das Training selber lässt sich für Insider wohl am kürzesten so beschreiben, dass Manfred Kopfschmerzen hatte und Auge nach dem Training erwähnte, dass einige sich ja schon für Freitag geschont hätten. Vladi war nach 2 Wochen Pause mit seiner gebrochenen Hand auch wieder am Start, wird aber am Freitag definitiv auch nicht helfen können.

Erwähnenswert wäre noch der Umstand, dass Alex "So ist Fußball" heute eine Kiste anlässlich seines 46. Geburtstages dabei hatte. Die Frage, ob er dann nicht am Sonntag gleich mal sein Debüt bei den Ü50 in Altona geben wollte, beantwortete er ohne zögern spontan mit "nein". Positiv ist auch, dass Timbo heute niemanden zusammengeschlagen hat :-)

Update Lulli: Bänder- & Kapselriss

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.