Rückrunden-Auftakt Hopos

Ligaspiel Ü32: TSV Trittau : TuS Hoisdorf - 24.02.2017

Endlich auch wieder Fußball bei den Hopos. Leider bei arschkalten 0 Grad und mit nur 2 Auswechselspielern, weil Tobi sich beim Warmmachen verletzt hatte.

Das Spiel tröpfelte so vor sich hin und war so ein typisches 0:0 oder 1:1. Am Ende ging es 2:1 für Hoisdorf aus, so dass die Tabelle wenigstens wieder einigermaßen spannend werden könnte. Der Support in Person von Starwars, Mülli, Norbert, Olli, Svenaldo und Auge und Stoni Junior hatte es sich richtig kuschelig gemacht.

Aufregung erst nach dem Spiel, denn jemand hatte nach dem Spiel versehentlich Thommys Handy mitgenommen. Das warf natürlich 2 Fragen auf... 1. Thommy hat ein Handy? und 2. Was will man denn mit einem PT-9 oder PT-11? Das muss doch auffallen...

Am Ende hat Vladis Frau dann wohl bemerkt, dass der Gatte ein falsches Handy dabei hatte und Tobi hat das Nachts dann alles noch getauscht. Und wir hatten Thommy auch Unrecht getan. Er ist mit einem iPhone unterwegs.


Alles Routine

Training #9 / 22.2.2017

Neuntes Training in 2017 und zum vierten Mal gewonnen. Das konnte Läufer Mülli kaum glauben, weil er nur die letzten 15 Minuten des Trainings gesehen hatte. Da hatten wir aber auch schon etwas abgebaut, weil der Gegner dauernd die Bälle so weit neben das Tor geschrummt hatte, dass wir vom ewigen Bälle holen total platt waren.

Fairerweise muss man aber auch sagen, dass Timbo kurz nach dem Einteilen der Teams noch gehofft hatte, dass sich keiner beschwert, weil die Teams etwas ungleich verteilt waren. Spaß gemacht hat es trotzdem und Dank Windstärke 10 habe ich heute den weitesten Schuss der letzten 48 Jahre auf die Platte gelegt. Ein Pass auf Marco flog mit Mach 2 an ihm vorbei, fast bis auf den A-Platz.

Alex mit Traumtor, Vladi habe ich leider versehentlich auf den Knöchel getreten, so dass es meine Schuld wäre, wenn er Freitag gegen Hoisdorf nicht kann. In der Kabine dann lecker eiskaltes Holsten, sponsored by Starwars. Und Notiz an uns: Beim nächsten Mal unbedingt eine Flasche für den Hausmeister übrig lassen... Der wollte nämlich auch noch kurz Platz nehmen.

Fakt ist auch, dass diese Vitamin D Tabletten, die ich mir nach der Reportage auf NDR 2 bei Amazon bestellt haben, gar nichts bringen. Ich war weder schneller, noch ausdauernder, noch habe ich mich besser gefühlt. Dabei hatte ich schon 2 Stück genommen.

Beendet haben wir das Training heute mit einem SMM-Move (Starwars auf Marco auf Mario) durch letztes Tor.



Der ist viel schneller als Du!!

Ligaspiel Ü32: TSV Trittau : SG Meddewade/Rümpel - 17.02.2017

Also zuerst mal: Die Musikauswahl des heutigen Videos ist richtig scheiße... Hatte ich aber mal Bock drauf.

Und endlich geht es wieder mit Punktspielen los. Die Jungs aus Meddewade/Rümpel hatten wegen Unbespielbarkeit des dortigen Platzes selber den Tausch des Heimrechtes angeboten und so wurde in Trittau gespielt. Unklar war noch mit wie vielen Leuten gespielt werden konnte. Einer hatte keinen Pass und Vladi machte auf "ich bin vielleicht verletzt"... Vladi hatte beim 9 gegen 11 in Rethwisch mit gebrochenem Fuß die komplette 5er Abwehrkette außer Betrieb gesetzt und uns ein 1:1 gerettet... Was sollte das für eine Verletzung sein? Unterkörper amputiert?

So war er dann natürlich auch am Start und der Coach konnte auf 4 "Ergänzungsspieler" zugreifen. Ich musste in Minute 30 los zu meinem Nebenjob (Stretch-Limousine für Puff-Gäste fahren) und deshalb fehlen 50 Minuten Spielinformationen. Das Video enthält eigentlich auch nichts Dolles. Der Teil, den ich vom Spiel gesehen habe, war gut. Das sah rund aus und als ich weg musste hatte ich keine Zweifel, dass das heute ein Sieg wird. Die Abwehr um Keeper Marco, Schrotty, Thommy, Tobi und Timbo war einfach zu gut. Die roten Blitze Alex und Heydi auf den Außen wirbelten und Mario, Stoni, Albi und Auge sorgten für den Rest. Auf der Bank dann noch Assi, El Butre, Vladi und die Mutter aller roten Blitze Olli L. Coach Piesch beschränkte sich aufs Coachen und brauchte nur Unterstützung beim Öffnen der Bierflasche.

Erinnern kann ich mich nur noch an eine gute Szene, in der Alex auf der linken Seite wirbelte, die gegnerischen Verteidiger sich zuriefen "Der ist viel zu schnell für Dich!" und Alex vorsichtig nachfragte "Meint ihr mich?". Auge erklärte Heydi nochmal eine Minute wie er sich Fußball vorstellte und der Ü50 Support in Person von Hawaii, Hofe und Svenaldo freute sich doppelt auf Auges erstes Ü50 Spiel in 2017 - wahrscheinlich am 27.2. in Siek, wenn seine Western Union Überweisung rechtzeitig beim Aufstellungsverantworlichen der Ü50 eingeht.

Support gab es sonst noch von Scholle, der auch gepfiffen hätte, wenn unser bester Schiri Benzer sich nicht noch gemeldet hätte.

Meddewade/Rümpel kam übrigens erstmal nur mit 12 Mann und Nummer 13 und 14 trudelten dann nach 15-20 Minuten noch nachträglich ein. Da hatten wir auch schon Gegner, die in der Konstellation lieber abgesagt hatten... Und das obwohl per E-Mail angedroht wurde uns "um 20 Uhr abzuziehen". Völlig ungewohnte Töne für uns ;-)

Gefehlt hat uns Mülli, den wir als Support erwartet (bzw. gewünscht) hätten.


Hat jemand Gesichtscreme dabei?

Training #8 / 15.2.2017

Also die gute Nachricht zuerst. Abwehr-Tank Timbo hat heute nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder versucht und da man nicht an ihm vorbeikam, scheint alles wieder gut zu sein. Das (ungefähr) 8 gegen 8 Trainingsspiel mit einem festen Keeper war unspektakulär und Team Premium war 90% des Spiels schlechter, war aber da, als es drauf ankam.

Mit einem THSA-Move (Thommy auf Heydi auf Svenaldo auf Alex) konnten wir das Spiel noch durch letztes Tor für uns entscheiden. Das haben Stoni (Wade) und Marco (Mucksch) aber nicht mehr mitbekommen ;-)

In der Kabine sind wir dann wieder einen Level weiter. Wir haben jetzt nicht mehr nur Fußballübertragungen aufs Tablet, sondern auch auf Beamer. Nächste Woche kommt dann entweder eine Fritteuse oder ein Getränkekühlschrank dazu. Und sobald jemand eine Hilti mitbringt, können wir auch den Durchbruch in den Gang machen, um das Fenster für das Verkauf nach draußen zu bauen.

Eine Sache war nur etwas komisch. Nach dem Duschen fragte jemand "Hat jemand Gesichtscreme dabei?". Und noch komischer war, dass jemand antwortete "Ja, ich!". Was kommt denn da als nächstes? Laktosefreie Milch, statt Bier nach dem Training?! Auf jedem Fall wieder ein runder Trainingsabend mit Bierversorgung durch Vladi, der angeblich 40 geworden ist.


Seite 1 von 2, insgesamt 10 Einträge