Wenn der Raps blüht, ist der Hornhecht nicht weit

Doppelspieltag Hopos und Ü40

Unsere Supporter heute.

Ich wollte ursprünglich ja auch beschreiben, was vor diesem Doppelspieltag alles los war und was das für ein hin und her war. Als ich alles getippt hatte, war plötzlich der Speicherplatz im Internet voll - so viel Theater war das. Der Bericht war einfach (mit dem Vorbericht) zu lang. Am Ende hing alles an einem Mann und als der dann Freitag gegen 11 Uhr absagte, waren alle Pläne über den Haufen geworfen und wir hatten trotz inzwischen 24 Stück einen Torwart zu wenig.

Ich glaube so viele Änderungen und so viel hin und her gab es noch nie. Bis weit in den Freitag hinein war eigentlich noch alles unklar. Wird gespielt? Wenn ja, welche Mannschaft. Oder beide Mannschaften?

Schweren Herzens ist dann Dr. Mo noch von den Hopos zu den AS gerutscht, damit wir wenigstens mit Torwart nach Hagen fahren konnten.


Knapp verloren

Training 27.04.2016

Um das kurz vorweg zu nehmen: Das Beste am heutigen Training waren die Pommes nach dem Spiel, das Wetter und Heydi.

Im SPO waren wir ja alle noch gut drauf und haben herausgefunden, dass Stoni deshalb lange nicht mehr da war, weil er als Flugbegleiter arbeitet. Sogar in der Kabine war die Stimmung noch gut. Selbst beim "Warmmachen" war noch alles in Ordnung. Nur, dass Mülli nicht da war, ist einigen sofort aufgefallen. Da wo beim Warmmachen sonst Mülli steht, war heute gähnende Leere.

Ecki (heute pünktlich) und ich haben vorher auch noch die Löcher im A-Platz inspiziert. Da kann man an einigen Stellen Melonen reinschmeißen und die verschwinden in den Löchern.


Bergfest Ü50

Punktspiel 25.4.2016 Trittau : ElFi

5 Spiele, 20:0 Tore

Luxusproblem für das Trainerteam vor dem Spitzenspiel Erster gegen Zweiter in der Ü50 Finalrunde. Zum ersten Mal hatten wir 14 Anmeldungen zu einem Spiel! Das Problem dabei: Wir haben nur 13 Trikots von unserem Sponroren Axel Schulz. So hat Karsten sich dann wegen "Überfüllung" noch zurückgezogen und Hawaii hat sich im Training verletzt, so dass wir immer noch mit 12 Mann und dabei sogar Grins als Ersatzkeeper gegen ElFi antreten konnten.

Das erste größere Problem dann um 17:20 Uhr, denn Hawaii meldet sich, dass er bisher 6 Schiri-Absagen hat. Aber es waren ja noch 2,5 Stunden bis zum Spiel. Spontan hat sich Scholle gemeldet, das Spiel heute zu pfeifen. Großes Aufatmen und vielen Dank an Scholle.



Neue Maßstäbe gesetzt

Training 13.04.2226

Vorgezogenes Training schon um 19 Uhr, damit wir um 20:30 Uhr fertig sind, um den großen HSV gegen Bremen siegen zu sehen. Und vorab: Wenn Oldesloe heute bei unserem Training zugeguckt hätte, dann hätte es das 2:2 Unentschieden vom Mittwoch nochmal auf eine neue Ebene gehoben :-) Wir hatten ja schon viele schlechte Trainings, aber heute lief es lange (fast durchgehend) suboptimal.

Nachdem wir uns auf die Länge des Spielfeldes geeinigt hatten, habe ich die Teams eingeteilt. Den ganzen Schotter schön ins andere Team geschickt. Damit war der Sieg für Team Premium eigentlich schon durch. Kurz nach Trainingsbeginn kam dann noch Albi. Aber nicht etwa, um sich schnell umzuziehen und mit uns zu trainieren, sondern erstmal 15 Minuten am Platzrand mit jemandem zu fachsimpeln. So lange, dass in der Zwischenzeit auch der Dauerzuspätkommer Ecki ankam.


Seite 1 von 3, insgesamt 15 Einträge