Wir spielen wie wir trainieren

Punktspiel 24.02.2016 Trittau : SG Meddewade/Rümpel

Nach gefühlten 6 Monaten ab heute endlich wieder Punktspiele. Den Anfang machen die Hopos gegen die Spielgemeinschaft Meddewade/Rümpel. Rümpel hat in Meddewade nochmal die Sahne abgeschöpft und spielt seit diesem Jahr in einer Spielgemeinschaft. Bei uns dagegen alles beim alten. Dienstags 17+1 Anmeldungen, 2 Abmeldungen, 1 Anmeldung, 1 Abmeldung und Mittwoch Abend dann noch 15 Spieler.

Spielbeginn leider erst um 20:15 Uhr, weil der Platz vorher belegt war. Dank Diddel lief aber wenigstens mit den Kabinen und den neuen Schlössern alles glatt.

Auf dem Platz dann nach 2 Minuten schon die erste Großchance von Olli, die leider noch nicht rein ging. 10 Minuten später hat Heydi sich dann großartig über die rechte Seite bis zur Grundlinie durchgesetzt, in die Mitte an den 5-Meter Raum gepasst und es stand 1:0 für uns. Kurze Zeit später hätten wir auf 2:0 erhöhen können aber statt auf Albi zu spielen wollte ich über den Keeper lupfen, was leider nicht klappte.

Aus 2-3 Situationen hätten wir (ja, ich) vorne mehr rausholen müssen und das Spiel wäre in der ersten Halbzeit schon so gut wie entschieden gewesen.


Ob das reicht?

Ich bin mir grad nicht sicher, ob das am Mittwoch für die Startelf, bzw. überhaupt für 5 Minuten Spielzeit reicht ;-)

 

Neuer Negativrekord. Muss bis Mittwoch besser werden. #faulesau #fitbit

Ein von Svenaldo (@svenaldo55) gepostetes Foto am

Ich sitze grad auf der Couch und warte, dass Keks nach Hause kommt, um ins Bett zu gehen. Dabei stelle ich feste, dass ich mich heute so gut wie gar nicht bewegt habe. Nichtmal 1.000 Schritte heute :-) Dafür aber geile neue Sachen programmiert.


7 Euro zu wenig

Training 19.02.2016

Also über das Trainingsspiel hüllen wir heute lieber den Mantel des Schweigens. Nichts lief. Und weil ich merkwürdigerweise Kopfschmerzen und ein total zugeklebtes Gehirn habe, heute nur Stichpunkte. :-(

Hofe kam zum wiederholten Mal zum Training ohne sich vorher offiziell anzumelden. Auf meine vorsichtige Kritik sprang Hawaii ihm dann aber bei und die beiden haben mir was von einer Revolution der RAF Generation erzählt. Das läuft heute per WhatsApp und so... Naja, Hauptsache er war da. Genau wie Alex und auch Olli, die sich noch blicken ließen.

Bei den Umkleidekabinen läuft das jetzt Dank neu eingebauter Transponder so, dass es noch keine Möglichkeit gibt die Türen zu öffnen oder zu schließen, also ware alle Kabinentüren heute mit Mülleimern, Aschenbechern und Ästen gegen das Zufallen gesichert. Top-Modern.

Der Coach der ersten Herren hat uns freundlicherweise die eine Hälfte der Hälfte des Platzes überlassen, so dass wir früher starten und zum HSV Spiel fertig sein konnten. Aber Team Premium hatte heute falsch gewachst und eine Fehlpassquote die wir lange nicht hatten. Dazu noch die eine oder andere kreative Idee im Spielaufbau und eine Abschlussschwäche vom Feinsten. Nur zum Ende wurde es leicht besser aber da war die Laune schon auf dem Tiefpunkt und auch per "letztes Tor" war logischerweise nichts zu machen.


9,2km total

Training 17.02.2016

Da sitzen wir im SPO, warten auf den Trainingsbeginn und wer stolziert in die Kneipe? Willi! Angeblich mit seiner Matte auf der Suche nach der Aerobic-Gruppe. Und auch Daniel und Markus hatten heute Premiere 2016.

Vor dem Kicken aber noch die obligatorische Laufrunde. Lust hatte keiner... Aber Dank Albi's "Dann laufe ich halt alleine." haben sich dann noch Starwars, Timbo, Stoni und ich aufgerafft. Und mit Timbo hatte ich mir die Runde nach 20 Minuten dann auch mit "Es ist ja nicht wichtig, dass man schnell läuft." schöngeredet. Da saßen die anderen drei aber auch schon wieder umgezogen in der Kabine, in der auf Piesch's Platz übrigens ein Hammer lag. Nicht wichtig, aber erwähnenswert.


Seite 1 von 2, insgesamt 9 Einträge