18 Mann im Kader der Hopos gegen einen früheren Angstgegner, Bargteheide. Keine Ahnung, was in Bargteheide passiert ist... Auf jeden Fall wurden sie mit 8:0 nach Hause geschickt, was angesichts unserer zweiten Halbzeit erstaunlich ist. Irgendwie war Bargteheide auch nicht gut. Das sah so ein bisschen nach Resterampe aus, weil die nur mit 12 oder 13 Mann ankamen.

Unsere erste Halbzeit war jedenfalls super und hat von außen auch Spaß gemacht. Die zweite Halbzeit war grausam.

Trotzdem stehen die Hopos jetzt mit 14:0 Toren und 9:0 Punkten einsam an der Tabellenspitze.

Der vergangene Liveticker.

Das Video (ohne Torszenen, weil ich den Liveticker hatte).

Am Montag geht es mit den Ü50 gegen die Gehörlosen weiter. Angeblich mit einem Überraschungsgast und Comeback.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.